Für Ihre Browser-Version ist unsere Internetseite leider nicht optimiert. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser auf die neueste Version.

Bachelor-Studium an unserer Partnerhochschule in China 

China steht vor einem tiefgreifenden Wandel: Von der Werkbank der Welt will sich das Land bis 2049 zur führenden Industrienation mit Spitzentechnologie-Kompetenz entwickeln. Schon heute investieren chinesische Unternehmen massiv in Europa und sind bereits an etlichen High-Tech-Anbietern beteiligt. Fachkräfte, die diese Prozesse mitgestalten können, werden gebraucht, egal ob sie in Fernost oder Europa arbeiten.

 

Wenn es dich fasziniert, an dieser dynamischen Entwicklung mitzuarbeiten, wenn du China, seine Kultur und Wirtschaftsweise kennenlernen willst, dann könnte ein Bachelor-Studium an einer unserer Partnerhochschulen in Peking oder Schanghai genau das Richtige für dich sein. 

Deine Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten


Mit dem Abitur oder der Fachhochschulreife (schulischer Teil) kannst du am bib International College in Hannover eine praxisorientierte zweijährige Ausbildung zum/zur Asia Manager/-in absolvieren. Nach dem erfolgreichen Abschluss kannst du an der Beijing Foreign Studies University (BFSU) studieren und so nach maximal zwei weiteren Jahren einen international anerkannten Bachelor-Abschluss erlangen.

An der Beijing Foreign Studies University kannst du folgende Abschlüsse erwerben:

Klare Vorteile bei der Jobsuche


Unser Ausbildungs- und Studienangebot bietet dir doppelte Vorteile: eine staatlich anerkannte kaufmännische Berufsausbildung und ein international ausgerichtetes Studium – und das in maximal vier Jahren. Mit diesem Ausbildungswerdegang hast du dank der praxisorientierten Ausbildungund deiner Auslandserfahrung beste Chancen beim Berufsstart. Spannende Aufgaben findest du damit überall: in Asien, Deutschland, Europa oder in den USA – überall da, wo qualifizierte Fachkräfte an den Schnittstellen zwischen Kulturen und Wirtschaftsräumen gefragt sind.