MarquEE Easy Editor 

Programmieren und Kontrollieren in einem Step

 

Der browserbasierte HTML-Editor „MarquEE“ wurde im Rahmen der Lernaufgabe 2016 konzipiert und entwickelt. Der Editor baut auf der Idee auf, HTML- und CSS-Code schnell und unkompliziert eingeben und ausführen zu können, was vor allem zum Testen weniger Code-Zeilen von Vorteil ist.

 

Der Editor ist zweispaltig aufgebaut - links wird der Programmiercode eingegeben und rechts sieht man sofort das Ergebnis. So lässt sich schnell überprüfen, ob richtig programmiert wurde und das Resultat den Vorstellungen entspricht.

Weiterhin bietet der Editor eine Reihe unterstützender Funktionen an wie z. B.

  • Syntax-Hervorhebung
  • Intelligente Einrückung
  • Speicherfunktionalitäten
  • Druckmöglichkeit
  • Anpassbares Layout

Die Anwendung ist zum derzeitigen Stand nur in „Google Chrome“ voll funktionsfähig.
Zu den eingesetzten Technologien gehören neben HTML und CSS vor allem JavaScript in Verbindung mit JQuery – alles Techniken, die in den Grundzügen bereits aus dem Unterricht bekannt waren.


Hier geht es zum MarquEE Easy Editor.

Für Ihre Browser-Version ist unsere Internetseite leider nicht optimiert. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser auf die neueste Version.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.