Standorte
YouTubeSocial Media Newsroom
b.i.b. English
Sie sind hier: Startseite BielefeldBildungsangebote › Mediendesign
Montag, 30. Mai 2016

Mediendesigner/-in Web & Animation

Kurzinformation Inhalte » Druckversion

Für

junge Leute, die ihr Interesse für digitales Mediendesign in einem modernen IT-Umfeld umsetzen wollen.

Die Ausbildung bietet eine praxisnahe und durchorganisierte Alternative zum Studium.

Liegt bei Ausbildungsbeginn nur der schulische Teil der Fachhochschulreife vor, wird mit dem Abschluss auch die volle Fachhochschulreife erworben.

Abschlüsse

"Staatlich geprüfte/r Gestaltungstechnische/r Assistent/in"
Bis zum Ende des 1. Semesters können Sie entscheiden, ob Sie ein 3. Jahr zum "Bachelor of Arts" aufsetzen wollen (Top-up-Studium).

Dauer

2 Jahre

Einsatzgebiet

Mediendesigner Web & Animation konzipieren, gestalten und produzieren im besten Wortsinne bemerkenswerte Botschaften. Sie arbeiten an der internen und externen Kommunikation von Unternehmen. Sie entwickeln zielgruppenorientierte Botschaften, die vorzugsweise als Webseiten veröffentlicht, in Image-Filmen inszeniert oder in Form von 2D- oder 3D-Animationen kommuniziert werden. 
Typische Arbeitsorte sind zum Beispiel die Abteilungen von Unternehmen, die verantwortlich sind für Public Relations, Marketing, Organisation oder Presse- und Öffentlichkeits-arbeit. Auch Web- und Medienagenturen oder mediale Full-Service-Dienstleister kommen als zukünftige Arbeitgeber in Frage.

Schwerpunkte

Der Ausbildungsschwerpunkt  "Web & Animation" umfasst  neben den Themen der klassischen Gestaltungslehre (Text-, Bild- und Grafikdesign) alle Aspekte der digitalen Medienproduktion: Digitalfotografie, Bildbearbeitung, Audio- und Vidoetechnik, Webdesign für unterschiedlichste Zielplattformen, 2D- und 3D-Animation.
» mehr

Voraussetzungen
und
Bewerbung

Fachhochschulreife (schulischer Teil) oder Abitur. 
 
Bitte legen Sie Ihrer Bewerbungsmappe mindestens 5 Arbeitsproben bei: manuell oder auch mit Computerunterstützung erstellte Bilder und Medien. Proben in Papierform bitte im Format maximal DIN A4; elektronische Medien bitte als Internet-Link oder als pdf-Datei auf CD/DVD.

Beginn

Jeweils im Oktober.

Praxis

Der Unterricht ist stark anwendungsorientiert. Theoretische Lerninhalte werden unmittelbar an praktischen Aufgabenstellungen erprobt.
 
Zur Ausbildung gehört ein 8-wöchiges Projekt: Ein Team bestehend aus zwei Studierenden bearbeitet in einem Unternehmen eine vorher mit dem b.i.b. abgestimmte Aufgabenstellung aus der Praxis.

Perspektive

Im Anschluss an die 2-jährige Ausbildung können Sie direkt in den Beruf einsteigen oder durch ein weiteres Jahr in England oder Irland einen Bachelor-Abschluss erwerben.

Besonderheit
des b.i.b.

Aufbauend auf den staatlichen Berufsabschluss bietet das b.i.b. als private Bildungseinrichtung Exzellenz- und Zusatzleistungen mit Abschluss zum Mediendesigner/in Print & Web. Diese besonderen Leistungen gehen weit über den vorgeschriebenen Pflichtunterricht hinaus und begründen den nachweislich großen Erfolg der b.i.b.-Absolventen in der beruflichen Praxis und das hohe Ansehen bei Unternehmen. Weitere Informationen und Finanzierungshinweise.

Unterricht

8:00 bis 15:15 Uhr