Standorte
YouTubeSocial Media Newsroom
b.i.b. English
Sie sind hier: Startseite HannoverÜber uns › Coaching für Studierende
Mittwoch, 22. Oktober 2014

Coaching für Studierende

Mehr Freude in der Schule und zuhause
Service: Beratung bei Konflikten, Lern- und persönlichen Problemen

Persönliche Konflikte bewältigen, Motivation, besser Lernen können - für diese und ähnliche persönliche Anliegen und Fragen bietet das b.i.b. International College Hannover seinen Studierenden als zusätzlichen Service eine kontinuierliche Begleitung und Unterstützung an. Während der Ausbildung als auch beim Übergang in das Berufsleben.

Wie finde ich eine gesunde Balance zwischen meinen privaten und schulischen Anforderungen? Wie kann ich meine persönlichen Konflikte lösen? Wie verbessere ich mein Arbeitsverhalten und wie motiviere ich mich? Wohin möchte ich mich eigentlich entwickeln? Was kommt nach der Ausbildung?  Für alle persönlichen Themen und Probleme, die in der Ausbildung auftreten, steht Ausbildungsbegleiterin Kirsten Tute als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Als Diplom-Sozialpädagogin, Trainerin und Business Coach (IACC) berät und unterstützt sie die Studierenden vertraulich in Konflikten, begleitet individuelle Klärungs- oder Entscheidungsprozesse. Sie unterstützt ihre "Schützlinge" dabei, neue Sichtweisen zu entwickeln und Wege für die persönliche und berufliche Entfaltung zu finden.

Denkblockaden lösen - persönliches Lern-Coaching

Für die psychische Entlastung und mehr Freude am Schulalltag bietet sie flankierend zum Unterricht ein persönliches Lern-Coaching an. Im Einzel-Coaching oder in kleinen überschaubaren Gruppen lernen die Studierenden hier, wie sie ihre Lernumgebung optimal gestalten, Denkblockaden lösen, sich selbst motivieren und eine positive Lerneinstellung entwickeln können.

Hilfe für die Bewerbung

Ebenso wie ihr Kollege Jens-Uwe Holsten, langjähriger Dozent und Alumni-Beauftragter in Hannover, steht Kirsten Tute für alle Fragen zum Thema Bewerbung zur Verfügung. Das Beratungsteam bietet ein Bewerbungs-Coaching ebenso an wie individuelle Unterstützung in Einzelfragen.

Auch nach einem erfolgreichen Abschluss endet die Begleitung in das Berufsleben nicht. Die Absolventinnen und Absolventen stehen weiterhin in Kontakt mit ihrem College. Der Alumni-Beauftragte Jens-Uwe Holsten führt Befragungen durch, vermittelt Kontakte, verschickt Einladungen und unterstützt bei der Organisation von Klassentreffen. Noch Jahre nach ihrem Abschluss wenden sich Absolventen mit Fragen zu Beruf und Karriere an das Team vom b.i.b. International College. Das diese Kontakte über viele Jahre gepflegt werden ist ein Zeichen der Verbundenheit und unterstreicht den ganzheitlichen Ansatz des b.i.b. International College.