3D Art & Animation

Von Papier zum Leben erweckt

Im Unterrichtsfach “3D Art & Animation” von Dozent Jan Pluimers gab es die Aufgabe, einen Game-Charakter zu entwickeln. Dafür wurden die Figuren vorab auf Papier gezeichnet, dann mit 3D Studio Max weiterentwickelt und in Szene gesetzt.

Für eine weitere Aufgabe modellierten und texturierten die Studis ein Lowpoly-Objekt, bei dem maximal 3.000 Dreiecke verwendet werden durften. Der Turntabel, auf dem sich die Modelle befinden, wurde vorgegeben, so dass das entsprechende Objekt die Grundfläche des Turntabel nicht überschreiten darf. Bei zu kleinen Modellen durfte er weggelassen werden.

Newsletter

Info
material

Hier bekommst du alle wichtigen Infos zu deinem Ausbildungsangebot und zum bib International College zusammengefasst.

info-material-icon