Outlined

Ein 2D-Sidescroller und Puzzle-Adventure im Comic-Stil

Studierende aus den Fachbereichen Game Art & Design und Game Development entwickeln immer in ihrem 2. Studienjahr in Paderborn ein eigenes Game. Im Jahr 2014/2015 gewannen die Studierenden mit ihrem Projekt „Outlined“ erste Einblicke in die Arbeit professioneller Spieleentwickler. Dieses Projekt umfasst neben der grafischen Ausgestaltung die Festlegung der Spielmechaniken, die Programmierung mithilfe der Unity-Engine und die Vermarktung anhand sämtlicher marketingtechnischer Methoden.

Was gehört eigentlich zur Entwicklung eines Spiels? Am Anfang der Projektphase stehen mehrere Brainstorming-Runden auf dem Plan, um die Spielidee zu festigen. Fragen wie Ästhetik, Mechanik, Story und Technologie müssen dabei geklärt werden. Skizzierungen der Level und Figuren spielen eine große Rolle, denn durch die vorhandenen Skizzen können erste Modellierungen und Animationen erfolgen. Das Zusammenspiel von Mechanik und Spielphysik wird getestet und Fehlerbehebungen werden dokumentiert.

Die Gamedesigner und Gamedeveloper haben insgesamt viele Aufgabenfelder zu bewältigen: Look & Feel, Gameplay & Gamefun, Leveldesign, Storytelling, 3D-Modellierung, Implementierung und Vermarktung. Auch der Sound wird von den Studierenden selbst kreiert und umgesetzt. Natürlich entwickelt sich die Story im Laufe des Spieleprozesses immer weiter.

Das Outlined-Comic kannst du dir hier downloaden.

Newsletter

Info
material

Hier bekommst du alle wichtigen Infos zu deinem Ausbildungsangebot und zum bib International College zusammengefasst.

info-material-icon