Game Developer (m/w/d)

Mehr als nur Zocken – Games sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Warum das so ist, weißt du natürlich schon: Gute Spiele machen einfach Spaß!

i am
playful

Deine Ausbildung zum Game Developer (m/w/d)

Gute Games faszinieren und fesseln mit spannenden Stories, starken Charakteren und fantastischen Welten. Daneben spielt die „Gamification“ eine immer größere Rolle: Spielerisch lassen sich Inhalte leichter, effektiver, nachhaltiger vermitteln. Die allzu menschliche Freude daran, unterhalten zu werden, lässt sich also durchaus sinnvoll nutzen! Neben klassischen Games etablieren sich spielerische Experiences daher auch im Alltag mehr und mehr.  Entsprechend vielfältig sind die Job-Perspektiven. Jetzt kommst du ins Spiel! Als Game Developer (m/w/d) entwickelst und programmierst du Games und Anwendungen aus dem Bereich Gaming, sorgst also für die technische Umsetzung digitaler Ästhetik. 

Infos

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife)

Abschlüsse

  • Game Developer (m/w/d) (bib-Zertifikat)
  • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
  • Paderborn
    Staatlich geprüfter Informatiker Multimedia
  • Bergisch Gladbach
    Staatlich geprüfter Informationstechnischer Assistent

Förderung

Die Ausbildung bei uns kann durch BAföG, KfW-Bildungskredit, BfD oder durch Finanzierungsmodelle gefördert werden.

Bewerbung

  • Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Passfoto
  • Zeugnis der Fachoberschulreife bzw. das letzte vorliegende Zeugnis

Inhalte

2D/3D-Grafikprogrammierung

Entwickeln von Spieleelementen (Figuren, Szenen, Level), Konzeption, Design und Programmierung von Games, Game-Authoring und Game-Engine, Spieleprogrammierung

Gameplay und Game Design

Analyse von Spielen, Entwicklung eigener Spielideen, Konzeption und Design von Spielelementen, Interactive Storytelling, Gameplay und Storyboard

3D-Modellierung und -Animation

3D-Modelle für Videospiele erstellen, Modelling und Objekt-Transformationen, Texturierung, Keyframe-Animation, Rendering

Mediendesign und Bildbearbeitung

Erstellen und Aufbereiten von Bildmaterial und Vektorgrafiken

Softwareengineering

Softwareentwicklung planen, steuern, durchführen und kontrollieren, Projektmanagement, Modellierung mit UML

Anwendungsentwicklung

Softwareentwicklungsprozesse, Programmiertechniken, Sprachkonzepte, Objektorientierte Programmierung

Internetprogrammierung

Webentwicklung mit HTML, CSS, JavaScript, PHP, MySQL, XML und AJAX

Datenbanken

Datenbankkonzepte, Entwurf, Aufbau und Administration von Datenbanken, Programmierung von Datenbank-Anwendungen

Systemintegration

Planung, Aufbau, Einrichtung, Betrieb und Pflege von IT-Systemen und Computernetzen

Weitere Fächer

Mathematik, Wirtschaftslehre, Englisch, Deutsch/Kommunikation, Sport/Gesundheitsförderung, Politik/Gesellschaftslehre, Projektmanagement

Praxis

Am bib International College zählt die Praxis: Sowohl im Unterricht als auch während der mehrmonatigen Praxisphase. Im letzten Drittel deiner Ausbildung kannst du in einem Unternehmen zeigen, was du gelernt hast. Im Team arbeitet ihr an einem realen Projekt und löst eine konkrete Aufgabe aus dem beruflichen Alltag. Schon viele unserer Absolventen haben noch während der Projektphase ein Jobangebot bekommen.

Einen ersten Eindruck vermitteln dir die Showreels.

Studium

Ausbildung plus Studium – der kurze Weg zum Bachelor-Abschluss

Mit der Kombination aus praxisorientierter Ausbildung und einem international ausgerichteten Studium verbindest du Theorie und Praxis optimal und kommst besonders schnell zu einem akademischen Abschluss.

Nach der dreijährigen Ausbildung kannst du nach einem Vorbereitungsjahr am bib in Bergisch Gladbach ein verkürztes Studium an einer unserer Partnerhochschulen im Ausland aufnehmen. Wenn du aber in Deutschland bleiben willst, kannst du direkt an der FHDW deinen Bachelor absolvieren.

Mögliche Studienorte

  • Fachhochschule der Wirtschaft (Deutschland)
  • Griffith College in Dublin (Irland)
  • Glasgow Caledonian University (Schottland)
  • Howest University College (Belgien)
  • Southampton Solent University (England)

Dauer

Im Anschluss an die 3-jährige bib-Ausbildung dauert das Studium
  • in Deutschland: 2 Jahre
Wenn du ein Auslandsstudium absolvieren möchtest:
  • Vorbereitungsjahr am bib International College in Bergisch Gladbach
Im Anschluss an das Vorbereitungsjahr dauert das Studium
  • in England und Irland: 1 Jahr
  • in Belgien und Schottland: 2 Jahre

Berufsfelder

Klassischerweise zieht es viele unserer Absolventen in die Unterhaltungsspiele-Industrie. Doch auch die sogenannten “Serious Games” nehmen eine zunehmend wichtige Rolle als Arbeitsfeld für Game Developer ein. Bei ihnen steht nicht allein der Spielspaß im Vordergrund, sondern die Wissensvermittlung gegenüber dem Spieler. Seriouse Games kommen zum Beispiel in Architekturbüros bei der Konzeptionierung von Bauplänen zum Einsatz. 

Ebenso werden sie auch in der Medizin, zum Beispiel zur Schulung medizinischen Fachpersonals oder zur Bewegungstherapie, angewandt. Auch das Militär oder Sicherheitsdienstleister nutzen Trainingssimulatoren, um ihr Personal risikofrei weiterzubilden. Darüber hinaus entwickeln sich analog zur Digitalisierung kontinuierlich weitere Einsatzfelder, die spannende Herausforderungen für unsere Absolventen bieten.

Natürlich können Game Developer auch im Bereich der herkömmlichen Anwendungsentwicklung arbeiten.

Kosten &
Förderungstipps

Campus Bergisch Gladbach
Campus Paderborn

Jetzt bewerben

und am bib International College durchstarten!

Kontakt

Hast du Fragen? Gerne beantworten wir sie dir! Wende dich einfach an einen Standort deiner Wahl.

Newsletter

Info
material

Hier bekommst du alle wichtigen Infos zu deinem Ausbildungsangebot und zum bib International College zusammengefasst.

info-material-icon