Wirtschaft

Nachhaltigkeit
Marketing und Event
Consulting

i am
proactive

Offen, weitsichtig, clever. Fühlst du dich angesprochen?

Im Bereich Wirtschaft bilden wir dich in den Bereichen Marketing oder Nachhaltigkeit aus und das mit dem Abschluss Marketing Manager oder Nachhaltigkeits-Manager. Jeweils mit der Option auf den Bachelor-Abschluss. Doch was heißt das überhaupt und was haben die beiden Bereiche mit Wirtschaft zu tun? 

Ausbildungsangebot

Deine Wirtschafts-Ausbildung am bib startest du entweder mit Realschulabschluss oder mit Fachabitur/Abitur und erwirbst umfassende Basisqualifikationen, die dich zur begehrten Fachkraft in den unterschiedlichsten Bereichen machen.

  • Filter zurücksetzen

Bachelor BWL

Bachelor BWL

IT-Consultant (m/w/d) – Teilzeit

IT-Consultant (m/w/d) – Vollzeit

Marketing Manager (m/w/d) – Option: Bachelor

Nachhaltigkeits-Manager (m/w/d) - Option: Bachelor

Studi-Stimme

Interview mit Christopher zur Ausbildung Wirtschaft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Management,
Nachhaltigkeit,
Online-Marketing –
was ist das eigentlich?

Als Marketing Manager (m/w/d) bist du für Marketinginitiativen verantwortlich, konzipierst Maßnahmen auf Messen, entwirfst Kampagnen, steuerst diese und führst unter Umständen andere Mitarbeitende im Bereich Marketing. Dazu gehört vielleicht auch die Leitung der Marketingabteilung oder die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen bei der Umsetzung von Marketingplänen.

Nachhaltigkeits-Manager*innen sind – grob gesagt – verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsprogrammen für ein Unternehmen oder eine Organisation. Dazu gehören die Überprüfung und Analyse von Umweltinitiativen, die Entwicklung und Umsetzung von Umweltrichtlinien sowie die Erstellung von Aktionsplänen zur Reduzierung der Auswirkungen des Unternehmens oder der Organisation auf die Umwelt.

Aufgaben im Marketing-Management sind unter anderem:

  • Entwicklung und Umsetzung von Marketingplänen, Strategien und Taktiken in Übereinstimmung mit den Geschäftszielen
  • Entwicklung und Pflege einheitlicher Markenstimme über alle Kanäle hinweg, um die Kundengewinnung und -bindung zu maximieren
  • Erstellung und Pflege umfassender Marketingkalender und Strategien, um sowohl kurz- als auch langfristige Unternehmensziele zu unterstützen
  • Leitung von Entwicklungen der jährlichen Marketingstrategie, des Marketingplans, des Marketingkalenders, des Marketingbudgets, der Markenrichtlinien, der Markenerfahrungsrichtlinien, der Markenstoryboard-Richtlinien, der Markenbotschaftsleitfäden, der Werberichtlinien und vielem, vielem mehr.

Du siehst, Abwechslung und Verantwortung gehen bei Marketing Manager*innen Hand in Hand und bieten umfassende Möglichkeiten, Chancen und Perspektiven.

Die Aufgabengebiete von Nachhaltigkeits-Manager*innen sind unter anderem: (Auszug):

  • Überprüfung und Analyse von Umweltinitiativen und Feedback an das Führungsteam, verantwortliche Stellen im Unternehmen, Geschäftsführung etc.
  • Entwurf, Konzeption und Implementierung von Umweltrichtlinien, um die Auswirkungen des Unternehmens auf die Umwelt zu reduzieren
  • Erstellung von Aktionsplänen zur Reduzierung von Energieverbrauch, Wasserverbrauch, Abfall und Treibhausgasemissionen
  • Entwicklung von Energieauditplänen, um den aktuellen Energieverbrauch zu bewerten und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren
  • Entwicklung eines Plans zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen mit konkreten Zielen
  • Beobachtung und Weiterentwicklung des Fortschrittes anhand von Kennzahlen wie Recyclingquoten, Wasserverbrauchsquoten, Kohlendioxidemissionen usw.
  • Bereitstellung von Fortschrittsberichten für das Führungsteam durch und bei Geschäftsüberprüfungen
  • Entwicklung umfassender Nachhaltigkeitsprogramme, welche auf die umfassendere Strategie des Unternehmens ausgerichtet sind und vieles mehr

Deine Ausbildung an unserem Campus umfasst bei uns natürlich auch Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL).

Praxisnahe
Ausbildung

Nichts ist so wichtig wie die praktische Übung. Entsprechend nehmen Praxisanteile einen zentralen Stellenwert in all unseren Ausbildungsangeboten ein.

Dabei schwören wir auf learning by Doing: Bei uns lernst du genau das, was im Job gefragt ist. Woher wir wissen, welche Skills gesucht sind? Weil wir seit vielen Jahren eng mit bekannten Unternehmen zusammenarbeiten. Freu dich auf ausgiebige Praxisphasen und konkrete Kundenprojekte!

Optionales
Studium

Eine abgeschlossene Ausbildung reicht dir nicht? Dann steht dir der Weg zu einem akademischen Abschluss nach deiner bib-Zeit offen.

Im Anschluss kannst du an einer unserer Partnerhochschulen in England oder Irland einen international anerkannten Bachelor-Abschluss erlangen.

Staatlich
anerkannt

Als bib-Absolvent*in erwirbst du einen staatlich anerkannten Berufsabschluss. Durch unsere Exzellenz- und Zusatzleistungen bieten wir dir optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Berufsstart.

Pluspunkt dabei ist die mögliche Förderung der Ausbildung durch Schüler-BAföG (das aktuell sogar nicht zurückgezahlt werden muss).

Deine Perspektiven

Deine Chancen am Arbeitsmarkt und deine Perspektiven sind nach der Ausbildung vielfältig. Ob in allen klassischen kaufmännischen Bereichen eines Unternehmens, den unterschiedlichsten Branchen oder in internationalen Bereichen – Du bist qualifiziert und hast die Wahl: Beratungsunternehmen, Erzeuger, produzierendes Gewerbe, Lebensmittelhersteller oder Pharmaunternehmen – nur ein kleiner Auszug aus dem, wo du später tätig sein kannst.

Kosten &
Förderungstipps

Campus Bergisch Gladbach
Campus Paderborn

FAQs

Du hast Fragen? Hier hast du Antworten! 🧐

Du kannst buchstäblich machen was du willst: In unserer Wirtschafts-Ausbildung machen wir dich zum Generalisten, der in allen relevanten Bereichen Know-how vorweisen kann. Das klingt dir zu vage? Keine Sorge, während unserer Ausbildung wirst du selber merken, welche Themen dir mehr liegen als andere – und diesen Weg weiter gehen. Vielleicht willst du ja auch noch weiter gehen und an einer unserer Partneruniversitäten deinen Bachelor machen? Prima Idee, machen wir mit dir!

Das Tolle an Wirtschaft ist seine Vielfältigkeit: Wenn du gerne mit Zahlen jonglierst, bist du als Controller*in in der Finanzbuchhaltung goldrichtig. Interessierst du dich für Werbung? Dann ist Marketing dein Ding. Du planst und organisierst gerne? Dann wäre Projektmanagement das Richtige. Oder liegen deine Stärken in der Kommunikation? Dann führt dein Karriereweg schnurstracks in den Bereich Personal und Recruiting.

Das kommt auf den Schwerpunkt an, den du wählst. Als Personaler*in führst du Gespräche mit Bewerber*innen und kümmerst dich um die Personalentwicklung, als Marketing-Mitarbeiter*in planst und organisierst du Werbekampagnen, als Controller*in sorgst du dafür, dass das Budget nicht gesprengt wird, als Projektmanager*in setzt du Pläne und Ideen in die Tat um.

Wir haben: Keine Lehrer*innen, sondern Dozent*innen aus der Praxis, die genau wissen, wovon sie reden. Wir haben keine verstaubten Berufskolleg-Räume, sondern einen hochmodernen Campus. Wir unterrichten Inhalte, die auch tatsächlich im Beruf nachgefragt sind. Wir haben Partneruniversitäten, an denen du verkürzt studieren kannst. Noch Fragen?

Auf den ersten Blick: fast schon verwirrend viele! Das Gute für dich daran ist aber, dass du genau deine Interessen und deine Neigungen auch im Studium weiterverfolgen kannst. Also: Während deiner Ausbildung bei uns schauen, was dir am meisten Spaß macht, dann das für dich passende Studium wählen.

Beratungstermin vereinbaren

und uns persönlich kennenlernen.

Jetzt bewerben

und am bib
International College durchstarten!