Android-App "Kniffel"

Ein fächerübergreifendes Projekt

 

Studierende aus dem Schwerpunkt Informatik können nicht nur Software entwickeln, sondern beherrschen auch den Umgang mit Videokamera und Videoschnitt. Daher konnten sie sich selbst während ihres Vorprojektes im 3. Semester mit der Videokamera beobachten und im 4. Semester aus dem gesammelten Material Filmbeiträge schneiden.

Die Klasse hatte die Aufgabe, eine Android-App zu programmieren, die das bekannte Kniffelspiel implementiert. Features wie Einzel- und Mehrspielermodus, Bestenliste, Mehrsprachigkeit, Sound und verschiedene Oberflächendesigns wurden zusätzlich eingebaut.


Das Video zeigt, dass der App-Entwicklungsprozess nicht nur aus der eigentlichen Programmierung besteht, sondern dass die Gestaltung der Oberfläche, die Kommunikation im Entwicklungsteam und die Dokumentation der Entwicklungsphasen ebenfalls ganz wesentliche Bausteine sind. Ein ganz herzlicher Dank an die Klasse PBC1H0!

Für Ihre Browser-Version ist unsere Internetseite leider nicht optimiert. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser auf die neueste Version.