Elani

3D-Actionadventure

 

Studierende aus den Fachbereichen Game Art & Design und Game Development in Paderborn entwickeln immer in ihrem 2. Studienjahr ein eigenes Game. Eine alte Legende bildet die Grundlage des Gameprojekts im Jahr 2016/2017. Das Game-Projekt umfasst neben der grafischen Ausgestaltung die Festlegung der Spielmechaniken, die Programmierung mithilfe der Unity-Engine und die Vermarktung anhand sämtlicher marketingtechnischer Methoden.

 

Bei „Elani“ handelt es um ein 3D-Actionadventure mit der abenteurerlustigen Yuka. Diese macht sich auf eine gefährliche Reise durch eine eisige Schneewelt um ihre Heimat vor einer großen Bedrohung zu retten. 

Game Trailer von Elani

Die Charaktere

Das Grobkonzept stellten die beiden Visionäre Hannah Erdmann und Alexander Ruzinski, sowie die Projektleiterin Marlena Beyer mit dem Arbeitstitel „Elani“ bereits im November 2016 schulintern im bib Paderborn vor. Eiszapfen, Schneeflocken und leuchtende Kristalle, sowie ein Poster der Protagonistin zierten den Raum und erschufen Atmosphäre. Die Präsentation umfasste nicht nur einen Teaser-Trailer und etliche Zeichnungen und 3D-Modelle, sondern auch einen Dummy, der die Bereiche kombinierte.

Das Feinkonzept und die Demo wurde dann am Tag der offenen Tür im Januar 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Elani-Remake 2018

"Elani" wurde von 6 besonders engagierten Studierenden neu aufgelegt und steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Das Game läuft unter Windows und muss mit einem Gamepad gespielt werden. Ein ganz herzlicher Dank geht an die Studierenden Jakob Franke und Leonhard Volkmann (Leveldesign, Scripting, NPC Behaviour), Julius Birmele und Robert Große-Kracht (Animation, Skripting, Leveldesign), Tobias Goldlücke und Nils Jürgens (3D Modelling & Test) und an den betreuenden Dozenten Azad Kamo!

Elani-Rückblick zum Tag der offenen Tür

Für Ihre Browser-Version ist unsere Internetseite leider nicht optimiert. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser auf die neueste Version.