"Das Beste an meiner Ausbildung am bib war, dass mich die Dozenten immer unterstützt haben"

Ursprünglich wollte ich Mediengestalterin werden, da mir die kreative Arbeit sehr liegt. Dann habe ich allerdings beschlossen, den Ausbildungsgang Medieninformatikerin Design am bib zu machen, da man in diesem Bereich flexibler eingesetzt werden kann.

Ich bin zum bib gekommen, weil ich eine schulische Ausbildung besser finde. Das Unterrichtsmaterial wird einem viel genauer erklärt, außerdem kann man während der Ausbildung durch tolle und spannende Projekte schon Kontakt mit anderen Firmen knüpfen. In meiner Ausbildung als Medieninformatikerin gab es meiner Meinung nach viele interessante und spannende Fächer, wie zum Beispiel Typografie, Photoshop, Screendesign und vieles mehr. Allerdings gab es natürlich auch Fächer, die mir etwas schwer gefallen sind, wie zum Beispiel Java, Datenbanken und SQL. Im Nachhinein muss ich jedoch feststellen, dass es gut war, informatikbezogene Fächer zu haben, da ich nun viel mehr Hintergrundwissen zum Thema Webdesign besitze. Mittlerweile programmiere ich sogar, obwohl das immer mein allergrößter Feind war.

Das Beste an meiner Ausbildung am bib war, dass mich die Dozenten immer unterstützt haben. Wenn man den Gedanken hat, „ich bin zu doof dafür, ich verstehe das nicht“, haben sie einen immer wieder motiviert weiterzumachen und dranzubleiben. Das hat mir sehr geholfen!

Nun arbeite ich als Webdesignerin in einer großen Full-Service-Werbeagentur in Bielefeld und muss Internetseiten planen, designen und umsetzen. Es ist ein traumhafter Job!

Für Ihre Browser-Version ist unsere Internetseite leider nicht optimiert. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser auf die neueste Version.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.