"Durch das Praxis-Projekt habe ich ein Jobangebot bekommen"

Nach meinem Abitur habe ich angefangen, Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren. Da ich aber schon bald gemerkt habe, dass ich diesen Weg nicht weiterverfolgen will, habe ich nach einer Alternative mit guten Arbeitsmarktchancen gesucht und bin so auf die Informatik gestoßen. Zunächst war ich skeptisch, ob das für mich der richtige Weg ist, denn ich hatte überhaupt keine Informatikkenntnisse und hatte den Computer bis zu diesem Zeitpunkt nur als Arbeitsmittel genutzt und lediglich mit Standardanwendungen gearbeitet.

Meine Bedenken wurden durch einen Besuch des Tags der offenen Tür beim bib International College in Bergisch Gladbach zerstreut. Ich erfuhr, dass ich keine spezifischen Vorkenntnisse im Bereich der Informatik bräuchte. Entscheidend sei die Motivation, mit der man eine solche Ausbildung angeht. Damit war für mich die Entscheidung für die Ausbildung am bib gefallen – und diese Entscheidung habe ich nicht bereut. Man kann diese Ausbildung wirklich ‚mit null Informatik-Ahnung‘ machen, wenn man das will. Hilfreich war dabei sicherlich, dass die Dozenten sich bemühen, die Studierenden weiterzubringen und sie nicht hängen zu lassen. Bei Bedarf haben wir sogar zusätzlichen Unterricht bekommen. Dadurch unterscheidet sich das bib meiner Meinung nach ganz klar von anderen Ausbildungen oder Studiengängen.

Durch das projektbezogene Arbeiten während der gesamten Ausbildung fühlte ich mich sehr gut auf das im 4. Semester stattfindende neunwöchige Praxisprojekt vorbereitet, das ich bei der Firma Hotel Reservation Service GmbH (HRS) in Köln durchführte. Unser Team hat nicht nur den Preis für die beste Projektarbeit des Jahrgangs erhalten, sondern ich habe sogar ein Jobangebot von HRS bekommen und bin seit November 2012 dort als Beraterin im Helpdesk beschäftigt. Ich berate sowohl Kunden der Firma, wenn sie Probleme mit der Buchung haben oder unterstütze User bei Soft- oder Hardwareproblemen. Zum Jahresende werde ich in eine andere Position in die Entwicklungsabteilung wechseln.

Die Entscheidung für die Informatikausbildung am bib habe ich nie bereut, denn damit konnte ich mich sogar gegen Mitbewerber mit einem Informatikstudium durchsetzen und komme in meiner Berufskarriere schnell voran.

Für Ihre Browser-Version ist unsere Internetseite leider nicht optimiert. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser auf die neueste Version.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.