Besonderheiten des bib und Kosten

Durch Systemnutzungsgebühren ist es uns möglich, Exzellenz- und Zusatzleistungen anzubieten, die die Voraussetzungen für deinen erfolgreichen Berufs- bzw. Studienabschluss schaffen.


Die gesamtem Systemnutzungsgebühren der bib-Ausbildung werden auf alle Monate der Ausbildungszeit (inkl. Ferienzeiten) gleichmäßig verteilt. Für die Ausbildung zum Mediendesigner bedeutet das einen Beitrag von 332 € pro Monat.


Besondere Leistungen des bib International College

Das bib ist eine private Bildungseinrichtung. Seine besonderen und zusätzlichen Bildungsaktivitäten bereiten die Studierenden auf eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit vor. Seit 45 Jahren ist das bib als gemeinnütziger Anbieter innovativer Bildungskonzepte in den Bereichen Informatik, Wirtschaft, Mediendesign und Game tätig und genießt bei Unternehmen hohes Ansehen. Die zunehmende Vernetzung der Bildungsangebote mit internationalen Hochschulkooperationen eröffnet Perspektiven für hochschulische Abschlüsse.

Das bib bietet Exzellenz- und Zusatzleistungen an, die die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Berufs- bzw. nachfolgenden Studienabschluss schaffen. Die Inanspruchnahme dieser Exzellenz- und Zusatzleistungen ist nicht Voraussetzung für die Absolvierung des Pflichtunterrichts der schulischen Ausbildungen gem. APO-BK. Mit den Exzellenz- und Zusatzleistungen stellt das bib ein die Schulausbildung begleitendes System zur Optimierung der fachspezifischen beruflichen Fähigkeiten zur Verfügung:


  • die Unterstützung der Studierenden durch die Beratung von spezialisierten IT-Mitarbeitern, die als Systembetreuer für die hochwertige technische Infrastruktur des bib zuständig sind
  • zusätzliche Lehr- und Lernangebote zur Qualifikationserweiterung und zum Erwerb spezieller Zertifikate, ggf. Vorbereitungskurse und andere Vorbereitungsmaßnahmen für ein anschließendes Weiterstudium zum Bachelor z. B. an einer ausländischen Partneruniversität oder der Fachhochschule der Wirtschaft
  • zusätzliche außerunterrichtliche Unterstützung der Studierenden durch Einsatz moderner Intranettechnologien
  • gezielte individuelle Unterstützungsmaßnahmen und Förderung/Coaching außerhalb des Pflichtunterrichts zur Vermittlung von Stellen
  • Kontaktknüpfung zu kooperierenden Firmen.

Für Ihre Browser-Version ist unsere Internetseite leider nicht optimiert. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser auf die neueste Version.