Deine Ausbildung zum Informatiker – Option: Bachelor

Ob Tweets, Posts und Mails, Onlineshopping, Musik- und Videostreaming, Lan-Partys, Apps für Kinotickets oder Smart Home– Computer sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Genauso wie diejenigen, die diese ganzen Anwendungen erst möglich machen: Informatikerinnen und Informatiker. Client-/ Server-Anwendungen, mobile Betriebssysteme, moderne Web-Technik, intuitiv bedienbare Apps – das sind die Grundbausteine der IT-Lösungen von morgen und darauf bereitet dich die bib-Ausbildung zum Informatiker intensiv vor. Hier erlernst du praxisnah die Softwareentwicklung für PC, Web und mobile Systeme. Nach 2 Jahren beherrschst du Sprachen wie C/C++, C#, Java, Javascript, PHP und Swift und darfst dich zu Recht Softwareentwicklerin oder Softwareentwickler nennen.

Vertiefung: Du hast die Wahl

Mit einer Informatik-Ausbildung am bib bekommst du eine umfassende Basisqualifizierung und es stehen dir später als begehrte Fachkraft viele Möglichkeiten offen. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, deine Kompetenzen in einem von dir frei wählbaren Thema zu vertiefen:


  • Web & Mobile Development

Anwendungsfelder der Webprogrammierung sind heute nicht nur die "klassischen Webseiten". Generell werden Softwaresysteme immer mehr unter dem Stichwort "Web as a Platform" implementiert: Jeder Browser ermöglicht als mächtige Laufzeitumgebung einen unkomplizierten Zugriff auf Anwendungen, ohne überhaupt Software auf dem Endgerät - mobil oder nicht - installieren zu müssen. Wenn du dich für die Konzeption und das responsive Design webbasierter Anwendungen ganz besonders interessierst, solltest du dich für den Schwerpunkt "Web & Mobile Development" entscheiden.


  • Software Development

Du interessierst dich auch für die Softwareentwicklung in betriebswirtschaftlichen Anwendungsfeldern und die Abwicklung unternehmerischer Geschäftsprozesse
mittels integrierter Standard-Softwaresysteme? Dann solltest du dich für den Schwerpunkt "Software Development" entscheiden, denn hier lernst du SAP-Systeme anzuwenden und Ergänzungen zu einem bestehenden SAP-System zu programmieren und in das bestehende System zu integrieren. Falls du es nicht weißt: SAP ist einer der weltweit größten Softwarehersteller mit Sitz in Deutschland.

Infos
Inhalte
Praxis
Studium
Berufschancen

Zugangsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife (schulischer Teil) oder Abitur
  • Bestehen des bib-Eignungstests (PC-Grundlagen, Mathe, Englisch), Dauer ca. 1 Stunde
  • Es sind keine Programmier Vorkenntnisse erforderlich

 

Abschlüsse

Die Ausbildung zum Informatiker beinhaltet folgende Abschlüsse:

  • Informatiker (bib-Zertifikat)
  • Staatlich geprüfter Informatiker Softwareentwicklung

 

Dauer

Ausbildung: 2 Jahre 

Ausbildung + Studium: 3 Jahre

 

Beginn

Oktober

 

Förderung

Die Ausbildung bei uns kann durch BAföG, KfW-Bildungskredit oder durch Finanzierungsmodelle gefördert werden. Schon vorhandene Programmier  Kenntnisse können über Unternehmenskooperationen, die das bib in Paderborn vermittelt, zur Finanzierung der Ausbildung genutzt werden. Weitere Hinweise zu Besonderheiten des bib und Kosten.

 

Bewerbung

 

  • Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Passfoto
  • Zeugnis der Fachhochschulreife bzw. das letzte vorliegende Zeugnis
     

Jetzt bewerben!

Softwareentwicklung
Programmierung in JAVA und in C/C++/C# (.NET) für PC und serverseitige Anwendungen


Mobile Computing
Apps-Entwicklung für Android und iOS mit Java (Android Studio) und Swift (Xcode), Realisierung einer eigenen App-Idee

Entwicklung von Internetanwendungen
Frontend und Backend-Entwicklung mit HTML5, Javascript, jQuery und PHP


Betriebssysteme und Netzwerke
Aufbau, Struktur und Administration von Betriebssystemen (Linux, Windows) und Rechnernetzen, Serverkonfiguration, IT-Security

Datenbanken
Konzeption und Entwicklung von Datenbankanwendungen (Oracle, MySQL), SQL

Softwareengineering
Planung, Entwicklung und Management großer Softwaresysteme (UML), agile Softwareentwicklung, Scrum


Embedded Systems
Interner Aufbau von Rechnersystemen, Mikroprozessorprogrammierung (z. B. Arduino, Raspberry Pi), Internet of Things (IoT)


Internetprojektierungen (nur: Schwerpunkt Web & Mobile Development)
Screen Design, Konzeption und Implementierung von Internetanwendungen für einen realen Kunden, Content Management Systeme


SAP-Systeme (nur: Schwerpunkt Software Development)
SAP-Anwendungen und SAP-Programmierung

Weitere Fächer

Mathematik, Wirtschaftslehre, Englisch, Medienrecht, Kommunikation, Gesundheitsförderung

Rechenzentrumspraxis
Nach Unterrichtsschluss stehen dir die Rechnersysteme wochentags für Übungen zur freien Verfügung.

Am bib International College zählt die Praxis: Sowohl im Unterricht als auch während der mehrmonatigen Praxisphase. Im letzten Drittel deiner Ausbildung kannst du in einem Unternehmen zeigen, was du gelernt hast. Zu zweit arbeitet ihr an einem realen Projekt und löst eine konkrete Aufgabe aus dem beruflichen Alltag. Schon viele unserer Absolventen haben noch während der Projektphase ein Jobangebot bekommen.


Einen ersten Eindruck vermitteln dir die Studienarbeiten.

Ausbildung plus Studium – der kurze Weg zum Bachelor-Abschluss

Mit der Kombination aus praxisorientierter Ausbildung und einem international ausgerichteten Studium verbindest du Theorie und Praxis optimal und kommst besonders schnell zu einem akademischen Abschluss. Bis zum Ende des ersten Semesters am bib kannst du entscheiden, ob du auch einen Studienabschluss erwerben möchtest.

Mit unserem „Fit-For-University“-Programm machen wir dich startklar für das Auslandsstudium. Wir schulen dich in den Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und bereiten dich mit dem intensiven Englisch-Sprachtraining auf den IELTS-Test vor.


Mögliche Studienorte
Southampton Solent University (England)
Griffith College in Dublin (Irland)


Dauer

Im Anschluss an die 2-jährige bib-Ausbildung dauert das Studium

  • in England und Irland: 1 Jahr


Mögliche Abschlüsse an den Partnerhochschulen

  • B.Sc. Business Information Technology
  • B.Sc. Computing Science
  • B.Sc. Information Technology Management
  • B.Sc. Software Engineering


++ Neues zum Studium in Großbritannien ++

Hier gehts zu unseren Brexit-News

Informatiker arbeiten sich in Kundenprobleme ein, entwerfen anforderungsgerechte Lösungen, entwickeln Webanwendungen, Apps und andere Softwaresysteme, schulen Anwender oder sorgen für den reibungslosen und sicheren Betrieb der unternehmensweiten IT-Infrastruktur.

Für Ihre Browser-Version ist unsere Internetseite leider nicht optimiert. Bitte aktualisieren Sie Ihren Internetbrowser auf die neueste Version.