Standorte
YouTubeSocial Media Newsroom
b.i.b. English
Sie sind hier: Startseite HannoverBildungsangebote › Fachhochschulreife
Freitag, 24. Oktober 2014

Gestaltungstechnischer Assistent + FHR

Mediendesign-Ausbildung inklusive FHR: Ihr Weg in die Kommunikations- und Werbe-Branche.
Design Ausbildung + FHR
Kurzinformation Inhalte » Druckversion

Für

RealschülerInnen mit Kreativität und Interesse:


  • an Design und Multimedia
  • am Gestalten von Websites, Webauftritten und Anzeigen
  • an der Umsetzung dieser Aufgaben mit Hilfe moderner IT-Technik
  • an dem Erlangen der Fachhochschulreife (FHR).

Voraussetzungen

Mittlerer Schulabschluss (mittlere Reife bzw. Fachoberschulreife)

Abschlüsse

  • Staatlich geprüfte(r) Gestaltungstechnische(r) Assistent(in)
  • Fachhochschulreife (FHR)

Dauer

2 Jahre Ausbildung am b.i.b. in Hannover, anschließend 6 Monate Praktikum

Beginn

Jeweils zum 1. September.

Ausbildungszeiten

Täglich zwischen 8:00 bis 15:15 Uhr. Die Ferienregelung orientiert sich am Ferienkalender des Landes Niedersachsen.

Berufliche Ausrichtung

Als Gestaltungstechnische(r) Assistent(in) arbeiten Sie in Abteilungen, die interne und externe Kommunikation konzipieren, designen und gestalten, wie Public Relations, Marketing, Product - Design, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder auch in Werbeagenturen und bei Mediendienstleistern.

Dank der Kombination aus Design - Ausbildung und Fachhochschulreife (FHR) steht Ihnen neben dem direkten Einstieg ins Berufsleben auch das Studium an einer Fachhochschule offen.

Schwerpunkte

Die Ausbildung umfasst die Teilbereiche:


  • Audiovision
  • Mediendesign
  • Bildgestaltung
  • Fotografie


Sie vermittelt u.a. folgende Fertigkeiten:


  • Konzepte für Internetauftritte erstellen
  • Internetauftritte realisieren
  • Flyer und Anzeigen entwerfen und gestalten
  • Werbekonzepte für Unternehmen mit erarbeiten und umsetzen

Details dazu finden Sie unter Inhalte.

Praxis

Bestandteil der Ausbildung ist eine achtwöchige Praxisphase in einem Unternehmen am Übergang vom 3. ins 4. Semester. Hier wird eine konkrete Aufgabe bearbeitet und vom jeweiligen Unternehmen beurteilt.
Das zusätzliche 6-monatige Praktikum dient anschließend dem Erwerb der Fachhochschulreife.

Bewerbungsunterlagen

Bitte reichen Sie ein:


  • Zeugnis (Realschule) oder, falls dies zum Bewerbungszeitpunkt noch nicht vorliegt, das letzte Schulzeugnis
  • weitere Schul-, Praktikums-, Arbeits- oder andere Zeugnisse
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Passfoto

Kosten

295 Euro pro Monat (30 Monate) inkl. Notebook für die Zeit der Ausbildung (ggf. Sonderregelungen bei BFD- oder SGB-Förderung)

Finanzielle Förderung

  • BAföG
  • Darlehen

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Finanzierungsfibel oder gern auch in einem persönlichen Gespräch.